Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie

Liebe Patienten, liebe Eltern,

Geplante Termine zu Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen finden weiterhin und ausschließlich außerhalb der Akut-Sprechzeiten statt. Ihr Kind sollte möglichst nur von einem Elternteil und ohne weiteres Geschwisterkind in die Praxis begleitet werden. Bei Infekt-Symptomen sollte der Termin abgesagt werden.

Bitte stellen Sie sich auch auf kurzfristige Verschiebungen geplanter Termine ein. Sollten Sie selbst einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns rechtzeitig Bescheid zu geben, gerne auch per mail. 

Geänderte Akutsprechzeiten:

Mo-Fr 10-12 Uhr                              Mo von 16-17 Uhr

Bitte vereinbaren Sie bis auf weiteres für jede Vorstellung einen Termin.

 
   


Bei Kontakt zu oder Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus betreten Sie, bitte, keinesfalls die Kinderarztpraxis. Folgen Sie den Empfehlungen des Gesundheitsamtes:

Hotline Gesundheitsamt 030-90 28 28 28

Weitere Informationen über die CoronaApp der Charité:  https://covapp.charite.de/

Befinden Sie sich in Quarantäne und benötigen dringend medizinische Hilfe, kontaktieren Sie den medizinischen Bereitschaftsdienst der KV telefonisch unter 116117.

Sämtliche Maßnahmen erfolgen, um die Ansteckungsgefahr bezüglich Corona-Virus für  Kinder und Eltern zu minimieren. Sie helfen damit außerdem, auch das Praxisteam vor Ansteckung zu schützen!

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre aktive Mitarbeit!

Vielen Dank

Das Praxisteam

Fenster schliessen x
kinder spielend

Praxis

Herzlich Willkommen in unserer Kinderarztpraxis! Auf diesen Seiten möchten wir uns kurz vorstellen und einige wichtige Informationen anbieten. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder
Ihre Dr. Andrea Deters-Nolte

Bitte legen Sie unbedingt bei jedem Praxisbesuch die gültige Versichertenkarte vor. Sie vermeiden damit, dass Sie die Arztleistungen zunächst privat bezahlen müssen. Denken Sie  gegebenenfalls auch an den Impfausweis oder das Vorsorgeheft.

Für Säuglinge und junge Kleinkinder empfehlen wir, eine Wickelunterlage und eine Decke bzw. wärmende Jacke mitzubringen.

Um Kinderwagen oder Kinderräder im Hausflur oder Hof zu sichern, empfiehlt sich das Mitbringen eines Fahrradschlosses.

Bestellen Sie bitte Rezepte (für Dauer-Medikamente), Folgeverordnungen (z.B. Logopädie) und Überweisungen, die keiner vorherigen ärztlichen Abklärung bedürfen, 24h vor der geplanten Abholung per E-Mail vor. So können wir gewährleisten, dass die gewünschten Formulare unterschrieben für Sie bereitliegen und keine Wartezeit entsteht.

Wir versuchen durch die Vergabe von Terminen die Wartezeiten in unserer Praxis möglichst gering zu halten. Dies gilt insbesondere für sehr kleine Kinder und für die Vorsorgeuntersuchungen. Für längerfristige Terminwünsche senden Sie uns am besten eine E-Mail. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, diesen rechtzeitig-möglichst 48h vorher- abzusagen.

Wir bitten um Verständnis, dass trotz dieses Vorgehens jeder Sprechstundentag unterschiedlich verläuft und nur bedingt planbar ist, und, dass sich Wartezeiten kaum ganz vermeiden lassen. Gegebenenfalls können Sie die Zeit mit kleinen Besorgungen überbrücken.